Bei Ihrem Mallorcaurlaub muss sich nicht alles nur um Entspannung, Strandspaziergänge und Ruhe drehen. Wenn Sie Abenteuer lieben und gern Sport treiben, finden Sie viele Optionen, um während Ihres Urlaubs auf Mallorca Wassersport zu treiben. In den JS Hotels haben wir die besten Möglichkeiten in der Umgebung unseres Hotels für Sie zusammengestellt, um in Ihrem Urlaub für ein wenig Spannung zu sorgen.

Wassersport treiben auf Mallorca

Tauchen auf Mallorca
Die mallorquinische Küste bietet das ideale Umfeld, wenn man mit diesem Sport beginnen möchte. In dem kristallklaren Wasser ist es außerdem sehr leicht, Fische unterschiedlicher Größe und Farbe zu beobachten.

Wenn Sie noch nie tauchen waren, können Sie sich für einen organisierten Tauchausflug anmelden oder einen Anfängerkurs zum Tauchen auf Mallorca besuchen. An der Steilküste von Porto Colom findet man nur wenige Meter vom JS Cape Colom und vom JS Es Corso entfernt spektakuläre Ecken, an denen man diese Disziplin entdecken kann.

Für erfahrenere Taucher und diejenigen, die einen Tauchschein zum Tieftauchen haben, hält die Küste Tauchgebiete bereit, die etwas schwerer zu erreichen sind und in denen man unglaubliche Höhlen und Bereiche mit einem tiefblauen Wasser entdecken kann. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und schauen Sie sich unserer Meeresbewohner aus der Nähe an: Kraken, Muränen, Meeraale, Riesenzackenbarsche und sogar Hummer.

Wassersport treiben auf Mallorca

Schnorcheln
Da Schnorcheln ein recht einfacher Sport ist, für den man nur wenig Material braucht, hat er sich zu einem der am meisten praktizierten Wassersportarten entwickelt. Durch die angenehmen Temperaturen des Mittelmeers braucht man im Sommer auch keinen Neoprenanzug. Man braucht eigentlich nur eine Taucherbrille und einen Schnorchel. In der Nähe der Strände können Sie mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen diesem Sport ganz einfach nachgehen, aber wenn Sie sich in ein Umfeld begeben wollen, an dem es weniger Badegäste gibt, dann sollten Sie sich einer Gruppe mit erfahrenen Lehrern anschließen.

Wassersport treiben auf MallorcaWindsurfen
Die Legende sagt, dass das Windsurfen bei dem Wunder entstand, das Raimund von Penyafort im 13. Jh. wiederfuhr, also über 700 Jahre vor der offiziellen Entstehung dieser Sportart, die von Tom Blake entwickelt wurde. Laut der Legende gelang es dem Mönch, mit einem Stab und seiner Kutte als Segel von Mallorca nach Barcelona zu segeln. Aber Legende beiseite: Die Bucht von Alcudía ist aufgrund der großen Strände und der Luftströmungen ideal, um diesen Sport zu treiben. Es gibt spezielle Windsurf-Zentren in der Nähe des JS Alcudi-Mar und des JS Sol de Alcudia, die Sie aufsuchen können.

Wassersport treiben auf MallorcaKitesurfen
Diese Sportart wird vor allem in den Regionen um Tarifa und auf Fuerteventura getrieben, aber das Kitesurfen kann man auch an den Stränden auf Mallorca immer häufiger sehen. Dabei geht es darum, auf einem Surfbrett über die Wellen zu segeln, wobei man sich vom Wind helfen lässt, der den Lenkrachen antreibt, der an dem Kitesurfer befestigt ist. Die klimatischen Bedingungen für diese Art Sport sind im Sommer hervorragend, da es an vielen Tagen des Jahres die dafür nötigen Luftströmungen gibt. Genießen Sie diesen Sport in Can Pastilla, wenige Meter vom JS Palma Stay entfernt, oder in Son Serra de Marina, das nur 10 Autominuten von den JS Hotels in Can Picafort entfernt ist.

Stehpaddeln
Mallorca ist ein idealer Ort, um sich auf einem Surfbrett stehend und mit einem Stechpaddel fortzubewegen, da das Wasser hier an vielen Stellen sehr ruhig ist. Sie können an einem organisierten Ausflug teilnehmen oder das nötige Material in einer der Stationen in der Nähe unserer Hotels in Can Picafort oder Can Pastilla ausleihen. So können Sie die hübsche Steilküste bestaunen oder Orte entdecken, die auf anderen Wegen kaum zu erreichen sind.

Surfen
Mallorca und ganz besonders einige Strände im Norden der Insel sind ein beliebtes Ziel für Sportler geworden, die beim Surfen den Wellengang genießen wollen, denn das Klima und die Art der Küste machen es möglich, dass man fast jeden Tag des Jahres diesem Hobby nachgehen kann.

Jet-Ski
Es ist nicht ungewöhnlich, dass man in den Gewässern der Balearen Wassermotorräder, oder auch Jet-Skis genannt, vorbeifahren sieht. Ausleihen kann man Jet-Ski in den entsprechenden Stationen in den Yachthäfen. Dort werden oft auch kleine Boote verliehen. In jedem Fall muss man bei der Nutzung dieser Fahrzeuge die Sicherheitsabstände zum Strand, den Steilküsten und den Tauchregionen beachten.

Wassersport treiben auf Mallorca

In den JS Hotels haben Sie die Möglichkeit zu übernachten und all diese Aktivitäten des Wassersports auf Mallorca auszuprobieren, da unsere Hotels an unterschiedlichen Punkten der mallorquinischen Küste dafür sehr günstig liegen.

Wassersport treiben auf Mallorca