Mallorca 312 gehört inzwischen zu den Klassikern unter den Radrennen auf der Insel und zieht über 6500 Radfahrer an. Von der Playa de Muro aus können die Teilnehmer so quer durch die Sierra de Tramuntana auf Mallorca radfahren.

Das Radrennen wird am 29. April ausgerichtet und ist in 3 unterschiedliche Streckenführungen unterteilt. So können die Fahrer selbst bestimmen, wie viele Kilometer und wo lang sie fahren möchten: 312 Giant-Taiwan, Mallorca 225 und Mallorca 167 – Goldcar. Dieses Rennen ist die ideale Gelegenheit, um beim Radfahren auf Mallorca diese einzigartige Insel im Mittelmeer zu erkunden.

Die Playa de Muro ist dabei unabhängig von Länge und Route der Ausgangs- und Endpunkt der Fahrt. Die Tour selbst führt durch die Sierra de Tramuntana, die von der UNESCO zum Welterbe erhoben wurde. Die Fahrer haben somit Gelegenheit, das einzigartige Inland Mallorcas hautnah zu erleben.

Die Straßen von Alcudia, Puerto de Pollensa, Deia und Coll den Claret fordern den Fahrern auf der Mallorca 312 mit 5050 Metern Höhenunterschied einiges ab, bis sie auf der Zielgeraden an der Playa de Muro einfahren. Hier gibt es nicht nur ein gut ausgebautes Netz an Radwegen, sondern die Playa del Muro ist auch jedes Jahr ein beliebter Treffpunkt von Radfahrern aus der ganzen Welt.

Die Veranstalter der Mallorca 312 2017 haben außerdem beschlossen, dieses Event gemeinsam mit der spanischen Krebshilfe Asociación Española Contra el Cáncer (AECC) auszurichten. Dabei werden 30 Teilnehmerbeträge à 100 Euro an diese Organisation gespendet. Auch die Kampagne „Cierra UNICEF“ wird mit Geldspenden und weitere 3000 Euro und ein Euro pro Teilnehmer an diese gemeinnützige Organisation übergeben.

Auf der offiziellen Webseite der JS Hotels stellen wir das Hotel JS Alcudi Mar 4* vor, das ganz in der Nähe der Start-/Ziellinie liegt. Wir freuen uns auf dieses Ereignis und hoffen, dass dieses Ereignis viele Besucher anzieht, die auf Mallorca radfahren möchten. Willkommen an der Playa de Muro. In unserem wunderschönen Hotel können sie vor und nach dem Rennen ganz in Ruhe entspannen.