Fahrradrouten auf Mallorca

Gepostet von

Es gibt Menschen, die der Meinung sind, dass man ein gutes Leben nur auf zwei Rädern genießen kann. Auch wenn Sie im Urlaub sind, schwingen Sie sich gerne in den Sattel und fahren stundenlang durch die Landschaft, um aus der Alltagsroutine zu flüchten und die Freiheit zu erleben, die nur das Radfahrern Ihnen bieten kann. […]

Mallorquinischen Weihnachtstraditionen kennenzulernen

Gepostet von

Sind Sie die alljährliche Weihnachtsroutine satt? Bei JS Hotels laden wir Sie dazu ein, dieses Jahr einmal etwas anderes auszuprobieren. Die größte der Balearischen Inseln ist ein fantastisches Urlaubsziel im Dezember, nicht nur wegen ihrer Städte und Natur, sondern auch, um die mallorquinischen Weihnachtstraditionen kennenzulernen, von denen einige nirgends sonst zu finden sind. Lesen Sie […]

reizenden mallorquinischen Dörfer

Gepostet von

Es gibt auf Mallorca einige Orte, an denen Sie kleine Nischen der Authentizität, Überbleibsel lokaler Traditionen und Kultur genießen können, inmitten von Landwirtschaft und einer schönen natürlichen Umgebung. Diese reizenden mallorquinischen Dörfer bleiben oft unbemerkt, wenn Reisende zu bekannteren Orten fahren. Wenn Sie es jedoch genießen, das ländliche Leben zu entdecken, sollten Sie diese Dörfer […]

Mallorquinische traditionen und Küche: feste und lokale köstlichkeiten

Gepostet von Tags: 

Egal wohin Sie auf der Welt reisen, es ist immer dasselbe: Egal, auf welche Art von Festlichkeit oder Feier Sie stoßen, Sie werden auch eine große Auswahl an Speisen und Getränken finden. Menschen verbinden Feste mit der Darbietung der köstlichsten Leckereien. Oft sind dies Dinge, die traditionell nur zu dieser Jahreszeit gegessen oder getrunken werden. […]

Gründe im Herbst nach Mallorca zu reisen

Gepostet von Tags:  ,

Mallorca beschwört Bilder von goldenen Sandstränden und einem mediterranen Sommer. Das sind die ersten Dinge, die einem normalerweise in den Sinn kommen, wenn man an die größte Insel der Balearen als Urlaubsziel denkt. Diese Bilder sind so mächtig, dass man denken könnte, es gäbe hier nichts anderes von Interesse als die Sonne und den Strand. […]